HASSLOCH

Unter Alkoholeinfluss gegen Hauswand in Haßloch gefahren

today23. August 2022 14

Background
share close

Wie die Polizei gestern Abend mitgeteilt hat, hatte bereits am Sonntag ein 54-Jähriger eine Hauswand in der Haßlocher Ohliggasse gerammt. Der Meckenheimer habe sich wohl mit seinem Auto in die dortige Baustellensackgasse verirrt, beim Rückwärts fahren dann ein Verkehrsschild umgefahren und sei gegen die Hauswand gekracht. Er entfernte sich zwar unerlaubt vom Unfallort, obwohl ein Zeuge ihn angesprochen hatte, konnte aber von der Polizei daheim angetroffen werden. Laut Polizeiangaben hatte er mit 1,77 Promille unter Alkoholeinfluss gestanden. Der Sachschaden belaufe sich auf 1.000 Euro.

Written by: Vanessa Lynn

Rate it

Previous post

LANDAU

Grünes Licht für neues Bussystem in Landau

Der Landau Takt 2022 kommt. Die Verwaltung teilt jetzt mit, dass der Betriebsstart für das neue Bussystem am 11. Dezember dieses Jahres ist. Wie die Stadt Landau, der Landkreis Südliche Weinstraße und der VRN Verkehrsverbund Rhein-Neckar jetzt gemeinsam mitteilen, hat die QNV Stadtverkehr Landau GmbH nach einer europaweiten Ausschreibung für die Neuauflage des Linienbündels Landau den Zuschlag für die kommenden zehn Jahre erhalten.

today23. August 2022 14

0%
×