Hambach

Stiftung dokumentier Hambacher Aufmarsch

today3. August 2022 8

Background
share close

Die Stiftung Hambacher Schloss aus Neustadt hat jetzt eine Dokumentation zum Aufmarsch der rund 2.500 Querdenkerinnen und Querdenker am 28. Mai erstellt. Der Vorsitzende der Stiftung teilt in einem Schreiben an die Presse mit, dass mit der Dokumentation konkret die gezeigten antidemokratischen Symbole und auch die stattgefundenen Störungen und Beleidigungen dokumentiert werden sollen. In Zukunft würden solche nicht mehr geduldet.

Written by: Vanessa Lynn

Rate it

Previous post

GERMERSHEIM

Abi-Preis des Landessportbundes

Luka Delic aus dem Landkreis Germersheim hat jetzt den Coubertin-Abitur-Preis des Landes erhalten. Der Abiturient der BBS Germersheim – Wörth hat neben seiner sportlichen Erfolge auch eine Schulmannschaft betreut, Nachhilfeunterricht gegeben und sich außerhalb des Sports sozial engagiert. Er ist einer der 17 Abiturientinnen und Abiturienten im Land, der den Preis jetzt erhalten hat. Mit diesem Coubertin- Abitur-Preis will der Landessportbund dem Schulsport der Studienstufe wesentliche Impulse geben und die […]

today3. August 2022 4

0%
×