Aktuelles

HAßLOCH: Wie gelingt der richtige Umgang mit der Vergangenheit?

Weg sind sie, zumindest vorerst. Die Gemeindeverwaltung Haßloch hat zwei Bilder früherer Bürgermeister aus der Ahnengalerie entfernt. Es geht um Erich Spengler und Georg Brauch, die von den Nationalsozialisten beziehungsweise den Alliierten als Bürgermeister eingesetzt worden waren. Ihre Portraits sollen bald mit Informationstexten neu aufgehangen werden.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

LANDAU: beliebtes Hochzeitsdatum

Der 20. Februar 2020 ist ein besonderes Datum und das merken auch die Standesämter der Region. In Landau wird für...

[mehr]

BAD DÜRKHEIM: Ihlenfeld will erneut antreten

Der amtierende Landrat des Landkreises Bad Dürkheim will auch der künftige werden. Das hat Hans-Ulrich Ihlenfeld...

[mehr]

NEUSTADT: Schulkinder entwicken Pfalz-Monopoly

Eine Schulgruppe der BBS in Neustadt hat eine pfälzische Variante des Brettspielklassikers „Monopoly“ entwickelt....

[mehr]

LANDAU: Unklare Zukunft für Beschäftigte nach...

In Landau müssen seit gestern 134 real-Angestellte um ihren Job bangen. Nach langem Hin und Her hat die Metro AG...

[mehr]

LANDAU: Lea Heidbreder goes Landtag

Die Landauer Grünen Politikerin Lea Heidbreder will für den Landtag kandidieren. Die 28-jährige Umweltpsychologin...

[mehr]

DEUTSCHE WEINSTRAßE: Marathon ausgebucht

Komplett ausgebucht. So früh wie noch nie sind in diesem Jahr alle Startplätze für den Marathon der Deutschen...

[mehr]

LANDAU: Versöhnung und Frieden

Ein wichtiger Beitrag zur Friedensarbeit. Den hat die Reservistenkameradschaft Landau für den Volksbund Deutsche...

[mehr]

LANDAU / NEUSTADT: haben in Sachen Bildung die Nase...

Landau ist jetzt von dem Magazin „Kommunal“ zum besten Bildungsstandort unter 585 deutschen Mittelstädten gekürt...

[mehr]

LANDAU: Stadt will Hofmeister-Gelände kaufen

Wohnen, wo bisher Brötchen gebacken wurden. An Aschermittwoch wird die Großbäckerei Hofmeister in Landau endgültig...

[mehr]