Aktuelles

GIMMELDINGEN: Versetzte Parkplätze gegen Raser

Weniger Parkplätze, dafür auch weniger Raser. In der Kurpfalzstraße, die Mußbach und Gimmeldingen verbindet, soll bald versetzt geparkt werden. Dadurch müssen Autofahrer Schlangenlinien fahren und werden so automatisch ausgebremst.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

NEUSTADT: Neuerung bei "Tour de Kneip"

Anfang März verwandelt sich die Neustadter Innenstadt wieder in eine Partymeile. Bei der inzwischen vierten...

[mehr]

LANDAU: AStA kritisiert neue Unipläne

Auch die Landauer Studierenden sind nicht einverstanden mit den aktuellen Plänen der Unifusion zwischen Landau und...

[mehr]

LANDAU: "Ebbes ausm Glas" gestartet

Etwas kaufen, doppelt zahlen und so einer anderen Person einen Gutschein schenken. Das ist die Idee hinter der...

[mehr]

NEUSTADT: Weingut aus der Pfalz wird bestes...

Der Neustadter Meininger-Verlag hat jetzt das beste Bio-Weingut Deutschlands gekürt und der Titel bleibt im...

[mehr]

LANDKREIS SÜW: Mehr Unterstützung in der Altenpflege

Einkaufen, Waschen oder Kochen. Immer mehr ältere Menschen brauchen Unterstützung im Alltag. Um auf den...

[mehr]

KIRRWEILER: Barrierefreies Fußwegsystem

Barrierefrei durch Kirrweiler. Mit einem neuen Fußwegsystem will die Ortsgmeinde jetzt ihr touristisches Angebot...

[mehr]

BAD DÜRKHEIM: Stadt bekommt eine Therme

Das Bad Dürkheimer Freizeitbad Salinarium soll eine Therme werden. Die Kreisverwaltung hat für den Erweiterungsbau...

[mehr]

LANDAU: Kinder- und Jugendfarm seit fünf Jahren aktiv

Die Landauer Kinder- und Jugendfarm feiert in diesem Jahr ihr fünfjähriges Bestehen. Immer mehr Kinder und...

[mehr]

GOMMERSHEIM: Initiative "Wohnpunkt RLP" gestartet

Im Gommersheim ist jetzt über die Zukunft der Pflege diskutiert worden. Bei der Initiative „Wohnpunkt RLP“ soll es...

[mehr]