Aktuelles

LANDAU: Stadtrat ruft Klimanotstand aus

Der Landauer Stadtrat wird in seiner Sitzung am Nachmittag den Klimanotstand ausrufen. Mit dem symbolischen Akt erkennt die Stadt offiziell den Klimawandel an und verpflichtet sich, alles mögliche zu tun, um die Klimakrise einzudämmen. In Landau sollen beispielsweise Treibhausemissionen gespart und 500 Bäume gepflanzt werden.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

NEUSTADT: Riesling ist Rebsorte des Jahres 2020

Der Riesling ist die Rebsorte des Jahres 2020. Er sei robust, spät reifend und enorm vielseitig, heißt es in der...

[mehr]

LANDAU: Aufbauarbeiten Thomas-Nast-Nikolausmarkt...

Heute starten die Aufbauarbeiten für den kunsthandwerklichen Thomas-Nast-Nikolausmarkt in Landau. Schon gestern...

[mehr]

ANNWEILER/ BIRKWEILER: B10-Pläne vorgestellt

Wie es mit der B10 weitergeht ist jetzt vom Landesbetrieb Mobilität Speyer in Birkweiler und Annweiler vorgestellt...

[mehr]

NEUSTADT: Umweltausschuss vergibt Umweltpreis

Unter dem Motto „Isektenfreundliche Vorgärten“ hat die Stadt Neustadt jetzt den diesjährigen Umweltpreis vergeben....

[mehr]

NEUSTADT: VCP-Hambach kriegt 6.000 Euro für...

Die Pfadfinder des VCP-Hambach wollen ihre Vereinsräume sanieren. Die Hälfte der rund 12.000 Euro Kosten übernimmt...

[mehr]

LANDAU: Unidezernent bemängelt finanzielle...

Nach der offiziellen Fusions-Bestätigung, fehlt Landaus neuem Unidezernenten, Lukas Hartmann, nach wie vor aber...

[mehr]

LANDAU: Anträge der AfD abgelehnt

Lärmminderung über Umweltschutz. In Landau soll es nach Wunsch des Bauamts lieber mehr Flüsterasphalt statt hellem...

[mehr]

BAD DÜRKHEIM & NEUSTADT: Land fördert Bauprojekte

Das Wohnprojekt im Fronhof 2 und die geplante Wohngruppe „Im Rustengut“ in Bad Dürkheim, sowie das „Neue Wohnen im...

[mehr]

LANDAU: Uni-Fusion jetzt offiziell

Es ist offiziell: Die Uni Landau wird künftig nicht mehr mit Koblenz, sondern mit der TU Kaiserslautern...

[mehr]