Aktuelles

HAßLOCH: Bürgermeister will nach Attacke auf Hockenheim-OB vorsichtiger sein

Haßlochs Bürgermeister, Lothar Lorch, zeigt sich geschockt von der Attacke auf den Hockenheimer Oberbürgermeister. Auf Antenne-Nachfrage sagte Lorch, dass er künftig zwar nicht mit Angst, aber doch mit mehr Vorsicht an gewisse Situation herangehen würde. Hockenheims OB war Anfang der Woche zu Hause angegriffen worden, seitdem liegt er mit einem Kieferbruch im Krankenhaus.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

LANDAU: Aufgepasst im Straßenverkehr

Den Straßenverkehr fest im Blick – gestern sind sechs Landauer Erstklässler für ihre erfolgreiche Teilnahme an der...

[mehr]

HAßLOCH: Stadt prüft Live-Übertragung von...

Haßloch prüft einen Antrag zur Live-Übertragung einer Gemeinderatssitzung. Der Vorschlag kommt aus den Reihen der...

[mehr]

Edenkoben: Bürgermeister Olaf Gouasé feiert Jubiläum

Seit einem viertel Jahrhundert ist Olaf Gouasé Bürgermeister der Verbandsgemeinde Edenkoben. Zu Beginn seiner...

[mehr]

Landau: Die Stadt stellt einen Jugendbeirat

Landau hat zukünftig einen Jugendbeirat. Die Stadt will damit erreichen, dass die Interessen von jungen Einwohnern...

[mehr]

HAßLOCH: Blaubär-Programm vorgestellt

Nächste Woche startet das Programm des Haßlocher Jugend- und Kulturhauses Blaubär. Zu den Veranstaltungen zählen...

[mehr]

LANDAU & SÜW: 700 Kinder haben Ferienangebot genutzt

Fast 700 Kinder haben das gemeinsame Ferienangebot der Stadt Landau und des Landkreises Südliche Weinstraße...

[mehr]

LANDAU: 22 Ratsmitglieder verabschiedet

Genau 40 Jahre lang hat sich Rudi Eichhorn für den Landauer Stadtrat engagiert. Zusammen mit 21 anderen...

[mehr]

NEUSTADT: OB spricht über Klemmhof-Pläne

In Neustadts Innenstadt soll bald viel passieren. Zum aktuellen Stand des Klemmhofs haben wir mit...

[mehr]

NEUSTADT: Dank Klimaschutzkonzept gut aufgestellt

In Neustadt ist bereits seit Mitte 2018 ein Klimaschutzmanger tätig. Auch das ist Teil eines städtischen...

[mehr]