Aktuelles

NEUSTADT: Razzia in Nagelstudio

Bei einer Razzia in einem Neustadter Nagelstudio ist die Bundespolizei gestern dem Verdacht auf illegal eingeschleuste Menschen und Urkundenfälschung nachgegangen. Zwei Männer sollen Menschen eingeschleust, mit falschen Pässen ausgestattet und illegal im Nagelstudio beschäftigt haben. Die Polizei hat auch noch in weiteren Städten Beweise sichergestellt und Ermittlungen eingeleitet.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

NEUSTADT: SGD kontrolliert Arbeitsschutz

In jedem Unternehmen muss es einen Betriebsarzt geben oder regelmäßige Untersuchungen der Mitarbeiter. Die...

[mehr]

LANDAU: Restaurant "Sinnesrausch" am LGS öffnet morgen

Auf dem Landesgartenschaugelände in Landau öffnet am Wochenende ein neues Restaurant. „Sinnesrausch“ ist das erste...

[mehr]

LANDAU: Ringvorlesung zu "Political Correctness" endet

An der Uni Landau ist diese Woche die öffentliche Ringvorlesung zum Thema „Political Correctness“ zu Ende...

[mehr]

HAßLOCH: Bürgermeister will nach Attacke auf...

Haßlochs Bürgermeister, Lothar Lorch, zeigt sich geschockt von der Attacke auf den Hockenheimer Oberbürgermeister....

[mehr]

NEUSTADT: Suche nach dem schönsten Urlaubsbild

Das schönste Urlaubsbild mit Neustadt-Bezug. Das sucht die Stadtverwaltung aktuell in Zusammenarbeit mit der...

[mehr]

SÜDPFALZ: CDU sorgt sich um Uni-Fusion

In einem offiziellen Schreiben an Ministerpräsidentin Malu Dreyer, fordert der südpfälzische Bundestagsabgeordnete...

[mehr]

KIRRWEILER: Gartenhäuschen wird zum Fair-Teiler

Essen weitergeben, wenn es andere schon wegschmeißen würden. Das ist ab sofort auch in Kirrweiler möglich, hier...

[mehr]

LANDAU: EWL zählt Gelbe Zonne zu größten Erfolgen...

Die Gelbe Tonne in Landau. Die zählt der Vorsitzende des Landauer Entsorgungs-Betriebs zu den größten Erfolgen. Im...

[mehr]

LANDAU: Zwischenfazit für Neuerung bei Sperrmüll

Seit 1. Juni bietet der Landauer Entsorgungsbetrieb kostenlos zwei Mal jährlich einen Abholservice für Sperrmüll...

[mehr]