Aktuelles

NEUSTADT: Razzia in Nagelstudio

Bei einer Razzia in einem Neustadter Nagelstudio ist die Bundespolizei gestern dem Verdacht auf illegal eingeschleuste Menschen und Urkundenfälschung nachgegangen. Zwei Männer sollen Menschen eingeschleust, mit falschen Pässen ausgestattet und illegal im Nagelstudio beschäftigt haben. Die Polizei hat auch noch in weiteren Städten Beweise sichergestellt und Ermittlungen eingeleitet.

Quelle:

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

NEUSTADT & LANDAU: Am Abend die "Lange Nacht der...

Vor einem Jahrhundert sind in Deutschland die ersten Volkshochschulen gegründet worden. Am Abend beteiligen sich...

[mehr]

SÜW: Pfälzer Feste für alle für Tourismuspreis RLP...

Jedes Jahr kürt das Land Rheinland-Pfalz die besten Tourismusstrategien. In diesem Jahr ist unter anderem die...

[mehr]

LANDAU: Weißqurtierplatz soll ruhen, stattdessen...

Den Weißquartierplatz erst mal ruhen lassen und sich zunächst um die Martin-Luther- und die Königstraße kümmern....

[mehr]

NEUSTADT: Stadt mit Label "Stadtgrün naturnah"...

Artenreiche Wildblumenwiesen, heimische Sträucher, auf Pestizide verzichten und sich so für mehr biologische...

[mehr]

VG MAIKAMMER: Starkregenkonzept in Planung

Die Verbandsgemeinde Maikammer will jetzt ein Konzept gegen Starkregen aufstellen. Durch die Veränderung des...

[mehr]

LANDAU: Kostenexplosion für Tiefgarage auf...

Kostenexplosion auf dem Landauer Weißquartierplatz. Wie berichtet soll hier eigentlich eine Tiefgarage entstehen....

[mehr]

LANDAU: 240 neue Bäume für die Stadt

Im Folge der Hitze und Trockenheit sind in den letzten Jahren in Landau mehr als 200 Bäume vertrocknet. Die...

[mehr]

NEUSTADT: Bauausschuss gibt grünes Licht für zwei...

Der Bauausschuss in Neustadt hat gestern grünes Licht für zwei Projekte gegeben, die die Stadt für die Bewohner...

[mehr]

LANDAU: Abgabe am Wertstoffhof wird günstiger

Nur noch 49 statt 62 Euro kostet die Anlieferung von sperrigem Abfall ab sofort auf dem Landauer Wertstoffhof. Der...

[mehr]