Aktuelles

NW: Vieles neu bei Neujahrsempfang

Beim Neustadter Neujahrsempfang am kommenden Freitag wird mit vielen Traditionen gebrochen. So gibt es nicht mehr das sogenannte Defilée, bei dem die Bürger persönlich vom OB begrüßt werden. Auch den Neujahrswein, den jedes Jahr ein anderes Weingut stellt, wird es nicht mehr geben. Stattdessen werden die Gäste von einem Caterer auf Wunsch mit Essen versorgt. Nach seiner Rede möchte Stadtchef Marc Weigel vor allem viel Raum für persönliche Gespräche mit den Gästen schaffen.
Quelle: Antenne Pfalz

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

LD: Jedes zweite Mal gegen Jugendschutz verstoßen

In Landau werden immer noch zu oft Alkohol und Tabak an Jugendliche verkauft. Das ist das Ergebnis einer Reihe von...

[mehr]

LD: Umzug des Kinderschutzbundes Ende des Monats

Der Landauer Kinderschutzbund wird doch noch wie geplant in den nächsten Wochen in seine neuen Räume im Nordring...

[mehr]

NW: Kultur-Podcast für Neustadt

Ein Podcast für Neustadt. Mit dem soll bald die Kulturlandschaft gestärkt werden. Darin zu hören, sind dann vor...

[mehr]

LD: Vorbereitungen für Landauer Entenrennen laufen

Auch in diesem Jahr richtet der Landauer Kinderschutzbund wieder das Landauer Entenrennen aus. Tausende gelbe...

[mehr]

GIMMELDINGEN: Termin für Mandelblütenfest steht fest

Das Mandelblütenfest in Gimmeldingen wird am Wochenende vom 23. und 24. März gefeiert. Ab sofort laufen die...

[mehr]

LD: Bauausschuss präsentiert Baupläne für Neubaugebiet in Arzheim

Gestern sind im Landauer Bauausschuss die Pläne für das Neubaugebiet „Am Bittenweg“ in Arzheim präsentiert worden....

[mehr]

NW: Mandelblütenfest am 23. und 24. März

Startschuss für die Weinfestsaison in Deutschland. Seit heute ist klar: Das Organisationskommitee hat heute Mittag...

[mehr]

NW: Entschuldigung nach Randale

Jetzt folgt die Entschuldigung. Nach unserer Nachricht zum VfL Neustadt hat sich jetzt der Vorstand des...

[mehr]

LD: nach Automatensprengung muss Grundschule umziehen

Nach der Automatensprengung in Landau-Queichheim vergangene Woche, muss jetzt eine Klasse der...

[mehr]