Lachen-Speyerdorf

15 Results / Page 1 of 2

Lachen-Speyerdorf

Keine Trauerweide mehr im Kreisverkehr in Lachen-Speyerdorf

Lachen-Speyerdorf hat die Trauerweide im Kreisverkehr gefällt. Wie bereits bei der ANTENNE berichtet, hatte die Stadt diskutiert, den Baum wegen einer aggressiven Pilzerkrankung zu fällen. Da die Trauerweide jetzt drohte umzustürzen und damit die Verkehrssicherheit zu gefährden, hat die Stadt den Baum kurzfristig am vergangenen Donnerstag gefällt – das berichtet die Lokalzeitung. Ein neuer Baum soll als Ersatz gepflanzt werden.

today21. November 2022 5

Lachen-Speyerdorf

Für den Erhalt der Schliedererstraße in Lachen-Speyerdorf

Die Mitglieder des Ortsbeirats Lachen-Speyerdorf sind sich einig – der Spielplatz in der Schliedererstraße soll erhalten bleiben. Der Stadt stehen 80.000 Euro für Erneuerungen von Spielplätzen zur Verfügung. Auf Anfrage der stellvertretenden Ortsvorsteherin, Fabienne Gerau-Frisch, beschloss der Ortsvorsteher Claus-Rene Schick, das Geld zur Erneuerung der Spielplätze an der Schliedererstraße und im Ringel zu nutzen.

today14. November 2022 1

Lachen-Speyerdorf

Kampf um Trauerweide in Lachen-Speyerdorf

Der Ortsbeirat in Lachen-Speyerdorf kämpft um die Trauerweide am Lidl-Kreisel. Wie bereits bei der ANTENNE berichtet, soll der Baum wegen Krankheit gefällt werden. Der Ortsbeirat fordert jetzt ein weiteres Gutachten, das bestätigt, dass die derzeitige Trauerweide nicht zu erhalten ist. Falls der Baum gefällt werden muss, soll unmittelbar danach ein anderer Baum gepflanzt werden.

today9. November 2022 1

Lachen-Speyerdorf

Nächste Baumfällung in Neustadt

Erneute Baumfällung in Neustadt. Der Stadtverwaltung zufolge muss die Trauerweide am sogenannten Lidl-Kreisel in Lachen-Speyerdorf aufgrund von Krankheit gefällt werden. Laut Michael Fuhrer, Leiter der Grünflächenabteilung, sei ein Großteil der Krone abgestorben. Ursache sei ein sehr aggressiver, das Holz zersetzender Pilz namens Zunderschwamm.

today19. Oktober 2022 2

Lachen-Speyerdorf

Linde bei Bauarbeiten in Lachen-Speyerdorf beschädigt

Wie die Stadtverwaltung Neustadt informiert, ist vergangene Woche bei Bauarbeiten eine der drei noch erhaltenen Linden in Lachen-Speyerdorf beschädigt worden. Nach Einschätzung der Grünflächenabteilung ist die Linde nicht mehr zu retten. Die Stadt wird nun ein Baumgutachten in Auftrag geben, um die Schwere der Beschädigung feststellen zu lassen. Je nach Ergebnis soll ein entsprechendes Bußgeldverfahren gegen die Baufirma eingeleitet werden.

today17. Oktober 2022 1

Geinsheim

Frontalzusammenstoß auf der B39

Und: Frontalzusammenstoß zweier PKW auf der B39 zwischen Lachen-Speyerdorf und Geinsheim. Laut der Neustadter Polizeidirektion geriet nach derzeitigem Ermittlungsstand ein 68-Jähriger aus dem Rhein-Neckar-Kreis heute gegen 13:30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW eines 34-jährigen Neustadters. Beide Fahrzeugführer wurden verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Da auch Betriebsstoffe ausliefen, wurde die Straßenmeisterei Neustadt verständigt. Die Fahrbahn der B39 musste für die Unfallaufnahme […]

today19. September 2022 7

0%
×