Böhl-Iggelheim

Brandstiftung in Böhl-Iggelheim

today15. Juli 2022 10

Background
share close

Brandstiftung in Böhl-Iggelheim. Ein 29-Jähriger steht aktuell im Verdacht, innerhalb kürzester Zeit am Mittwoch zwischen 12 und 13 Uhr an verschiedenen Stellen im Böhler Wald drei Brände gelegt zu haben. Nach Angaben von Zeugen soll er für die Brände im Wald verantwortlich sein. Die Polizei hat den Mann festnehmen können. Zu diesem Zeitpunkt führte er eine leere Spiritusflasche und ein Feuerzeug mit sich. Der Mann sei laut SWR inzwischen wieder entlassen worden. Gegen ihn werde aber weiter ermittelt.

Written by: Vanessa Lynn

Rate it

Previous post

LANDAU

Fazit Waldjugendspiele von Forstamt Haardt

Die vom Forstamt Haardt veranstalteten Waldjugendspiele gelten als größte Veranstaltung dieser Art in der Südpfalz und haben an den vergangenen zwei Tagen stattgefunden. Mehr als 65 Klassen aus der Vorder-und Südpfalz haben teilgenommen. Gegenüber der ANTENNE zieht Mario Biwer vom Forstamt ein Fazit:

today15. Juli 2022 6

0%
×