Loader


„Zombieland 2“: Autoren arbeiten endlich an der lang erwarteten Fortsetzung

00

Rhett Reese und Paul Wernick sind nicht nur die Autoren von Zombieland , sondern auch gern gesehene Gäste in Talkshows oder Podcasts. Nun haben sie einen Auftritt in  Kevin Smiths AMC-Talkshow Geeking Out dazu genutzt, uns alle mit einem Update zum Thema  Zombieland 2 zu versorgen.

Erkennst du diese Horrorfilme an einem einzigen Bild?

Autoren arbeiten an einer Fortsetzung zu Zombieland

Seit Jahren wird über eine Fortsetzung der beliebten Horror-Komödie spekuliert. Im Frühjahr haben auch wir darüber berichtet, dass bereits ein fertiges Drehbuch existieren solle. Ob dies aktuell überarbeitet wird oder ob Rhett Reese und Paul Wernick an einem komplett neuen Drehbuch arbeiten, können wir aktuell noch nicht bestätigen. Sicher ist allerdings, dass die beiden Herren öffentlich von ihrem Projekt gesprochen haben, was sie wohl nicht machen würden, wenn sie nichts in der Hand hätten.

Es könnte also durchaus sein, dass wir tatsächlich noch in den Genuss von Zombieland 2″  kommen.  Regisseur Ruben Fleischer (Gangster Squad) soll ebenfalls Interesse am Film gezeigt haben, wie es bei den Stars Jesse Eisenberg (The Social Network), Woody Harrelson (Die Tribute von Panem: Mockingjay – Teil 2) und Emma Stone (Birdman oder Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) aussieht, ist im Moment noch nicht klar.

Neben den erfreulichen Nachrichten zum Stand der Dinge haben Rhett Reese und Paul Wernick noch ein weiteres, interessantes Detail zu “Zombieland verraten. So war Bill Murrays legendäre Rolle eigentlich für jemanden anders gedacht. Der vorgesehene Patrick Swayze ist allerdings vor dem Beginn der Dreharbeiten verstorben.