Loader


Wann kommt The Crown Staffel 2 auf Netflix?

00

“The Crown” Staffel 2 auf Netflix

Die Netflix-Serie mit Claire Foy in der Hauptrolle erzählt pro Staffel ein Jahrzehnt in der Amtszeit der regierenden Königin Elisabeth II von England, angefangen bei ihrer Hochzeit 1947. Deckt die erste Staffel also die 50er Jahre ab, so ist zu erwarten, dass Staffel 2 sich den Sixties zuwendet. Wie sich die Queen in den wilden 60ern zwischen Minirock, Hippies und Vietnam-Krise durchschlägt, verraten uns Folgen 11-20. Doch wann kommt The Crown Staffel 2 auf Netflix raus? Und worum soll es darin gehen?

  • Erfahrungsgemäß bringt Netflix seine Eigenproduktionen im Jahrestakt heraus. Fans werden sich also rund 12 Monate gedulden müssen!
  • Grund zur Vorfreude gibt es aber genug: Die Macher planen bereits fest mit einer zweiten Staffel.
  • Der dramaturgischen Logik der Serie folgend, würde “The Crown” Season 2 die 1960er Jahre abdecken eine von Unruhen geprägte Zeit, die reichlich Zündstoff für das Politdrama hergibt.
  • Die Serie ist mit einem Gesamtbudget von 100 Millionen Pfund die zweitteuerste der Netflix Eigenproduktion (Platz 1: “The Get Down“). Die Macher haben also große Pläne! Tatsächlich sind Fortsetzungen der Serie bis zu Queen Elisabeths 90. Geburtstag angedacht dies umfasst also eine Zeitspanne von 70 Jahren = 7 Staffeln.

 

“The Crown”: Politdrama statt Bling-Bling

Die Bürde der Krone ist schwer © Netflix

“The Crown” erzählt mit den internen Problemen des Königshauses zeitgleich auch die Geschichte  der britischen Politik und somit der gesamten damaligen Gesellschaft des Landes. Wer bei The Crown eine glamouröse Prunkshow erwartet mit Klunkern auf der Krone und Prinzessinnen-Getue, kommt also weniger auf seine Kosten. Mit “The Crown” liefert Netflix einen aufrichtigen Blick hinter die Kulissen des englischen Königshauses. Im Zentrum des Dramas steht die edle Grande Dame, die als gerade mal 25-jährige Frau Oberhaupt einer männerdominierten Gesellschaft wird. Der Druck, der auf Elisabeth lastet, ist immens. Auch im engsten Kreis ihrer Familie muss sich Elisabeth ständig behaupten. Gegen ihren Ehemann Philip (Matt Smith) zum Beispiel, der ihre Autorität als Königin im Privaten zu untergraben versucht.

Wo könnt ihr “The Crown” streamen?

Ob die echte Königin die Serien-Verfilmung ihrer Biografie wohl auch verfolgt? Dazu bräuchte ihre Majestät die Queen zunächst mal einen Netflix-Account in Buckingham Palace, denn die Serie ist ein Netflix Original und daher exklusiv bei dem Online-Streaming-Dienst zu sehen.

Noch Serien-Hunger?