Loader


Verstärkung für die Avengers: Guardians of the Galaxy mischen im Infinity War mit!

00

Während wir uns auf die Rückkehr der “Guardians of the Galaxy” in der Fortsetzung “Guardians of the Galaxy 2” freuen, die uns im kommenden Jahr in den Kinos erreichen wird, bestätigt Groot-Sprecher Vin Diesel (“Fast Furious 7“) einen weiteren Auftritt der beliebten Superhelden. So sollen “Star-Lord” Peter Quill (Chris Pratt) und Co. auch in “Avengers 3: Infinity War” mitmischen.

Diese Superhelden-Filme von Marvel erwarten euch bis 2019

Die Guardians of the Galaxy stoßen im Kino zu den Avengers

Noch ist nicht viel über die Story von “Avengers 3: Infinity War” bekannt. Wir wissen allerdings, dass der zunächst als erster Teil eines großen Finales angekündigte Film nun eine eigenständige Geschichte erzählt und die dritte Phase des MCU erst im darauf folgenden, noch unbetitelten vierten “Avengers”-Film enden wird.

 “Avengers 3″: Was wir bisher über den Superhelden-Film von Marvel wissen

Sicher ist ab heute aber, dass die “Guardians of the Galaxy” definitiv im nächsten Abenteuer der Avengers ihren Auftritt bekommen werden. Vin Diesel, der sich gerade am Set von “Furious 8″ mit seinem Partner Dwayne Johnson in die Wolle gekriegt haben soll, verkündete die Botschaft per eigenem Facebook-Video, das ihr euch unten anschauen könnt. Die entscheidenden Sätze fallen ab Minute 19.

Am 27. April 2017 startet erst einmal “Guardians of the Galaxy 2″ in den deutschen Kinos. Bis dahin wissen wir auch sicherlich mehr über ihren Auftritt in “Avengers 3: Infinity War”.