Loader


„Van Helsing“ kehrt zurück und soll Teil des Monster-Universums im Kino werden

00

Dass Universal den berühmten Van Helsing wieder zurückbringt, ist bereits seit einiger Zeit bekannt. Seit seinem ersten Auftritt in Bram Stroker’s Dracula im Jahr 1897 hat sich Van Helsing als einer der bekanntesten Widersacher für Monster aller Art entwickelt, zuletzt übernahm Hugh Jackman die ikonische Rolle 2004 im Film Van Helsing.

Das neue Projekt wird dazu keine Fortsetzung bilden, sondern ein vollkommen neuer Anlauf. Nun ist es natürlich naheliegend, bei einem Film-Universum voller Monster auch einen Widersacher aufzubauen, zumal dieser mit Van Helsing eben schon weltbekannt ist. Genau das ist auch der Plan derzeit, wie Drehbuchautor Eric Heisserer (Arrival) nun gegenüber Cinemablend bestätigte.

Er ist momentan ein Teil des gemeinsamen Universums. Das ist allerdings ein früher Zeitpunkt und alles entwickelt sich. Ich weiß nicht, ob es so bleiben wird. Aber jetzt gerade gibt es eine Verbindung, die ihn zu anderen Filmen wie ‘The Mummy’ verknüpft.

Universal will Van Helsing auf seine anderen Monster hetzen

Damit bestätigt offiziell erstmals jemand, der an dem Film beteiligt ist, was wir uns bislang lediglich gedacht haben. Zwar ließ sich Eric Heisserer eine Hintertür offen und verwies auf mögliche Änderungen, allerdings wäre es eine große Überraschung, wenn Universal extra einen Van Helsing-Film macht und ihn dann nicht gleich mit den anderen Werken in Verbindung setzt.

Dracula Untold: Luke Evans kehrt als Vampirfürst zurück

Wann der Monsterjäger auf seine gefährliche Mission geht, ist derzeit unklar. The Mummy mit Tom Cruise und Russell Crowe startet in Deutschland am 08. Juni 2017, anschließend hat sich Universal in den USA die Termine am 13. April 2018 und am 15. Februar 2019 gesichert, allerdings ohne die jeweiligen Filme gleich mit zu nennen.