Loader


Unglaublicher Kickstarter-Rekord: Dieses Horror-Brettspiel sammelt gerade Millionen von seinen Fans

00

kingdom

Es wird eng für die Exploding Kittens, die bis dato erfolgreichste Kampagne auf dem Crowdfunding-Portal Kickstarter. Warum ausgerechnet ein Brettspiel diesen enormen Zuspruch erfährt, erklärt sich vor allem über die liebevoll präsentierte Kampagne und das ungewöhnliche Konzept des Spiels. Kingdom Death begegnet uns dort als ein kooperatives Albtraum-Horrorspiel, das sich nicht auf einen einzigen Spiele-Abend beschränkt, sondern die beteiligten Charaktere und die erzählte Geschichte über mehrere Sessions Stück für Stück weiterentwickelt. Auch die detailreichen Miniaturen und die Möglichkeit, zu Hause eigene Figuren herzustellen, kam bei den Brettspiel-Fans sehr gut an.

Wer das Spiel so früh wie möglich haben möchte, muss Kingdom Death mit mindestens 300 Dollar unterstützen. Dafür bekommt man derzeit das komplette Spiel, einen 232 Seiten dicken Spielband, 17 Miniaturen und mehr als 1000 Spielkarten. Das Basis-Spiel soll 2017 erscheinen. Hier geht es zur Kampagne. 

a3301d65e81989a80525fa1c4bd811fd_original