Loader


True Detective Staffel 3: Geht es nach der Kritik an Season 2 weiter?

00

Wenn man vor zwei Jahren über Serien diskutierte, gab es an “True Detective” kein Vorbeikommen. Der achtteilige Krimi begeisterte zahlreiche Fans mit seiner komplexen, über zwei Zeitebenen spielenden Handlung und hatte außergewöhnliche Charaktere, die von Matthew McConaughey (“Interstellar“) und Woody Harrelson (“Die Tribute von Panem – The Hunger Games“) beeindruckend verkörpert wurden. Zusätzlich wusste die Serie auch stilistisch zu gefallen, woran der alleinige Regisseur Cary Fukunaga (“Sin nombre“) mit seiner Inszenierung entscheidenden Anteil hatte.

Da “True Detective” als Anthologie-Serie konzipiert ist, wurden uns in Staffel 2 eine vollkommen neue Geschichte, neue Gesichter und neue Regisseure (man beachte den Plural) präsentiert. Colin Farrell (“Brügge sehen… und sterben?“), Rachel McAdams (“Spotlight“) und Vince Vaughn (“Die Hochzeits-Crasher“) kamen, Fukunaga ging und wenn man fies wäre, würde man jetzt schreiben, dass die Qualität der zweiten Season ebenfalls fernblieb. Die Kritiker zeigten sich nicht mehr begeistert, sondern äußerten sich oftmals negativ und auch von den Zuschauern kam wenig wohlwollende Resonanz. Einzig die Quote zeigte sich in Staffel 2 verbessert, bezeichnenderweise schalteten aber gerade beim Finale weniger ein als noch eine Staffel zuvor.

Die 5 besten und spannendsten Krimi-Serien

Für die größten Schlagzeilen um Staffel 2 sorgten mit David Cronenberg (“Die Fliege“) und Quentin Tarantino (“The Hateful Eight“) zwei erfolgreiche Regisseure. Cronenberg sollte laut eigener Aussage die erste Folge der zweiten Season drehen, sagte aber ab, da ihm das Script zu schlecht war. Tarantino ließ wiederum kein gutes Haar an der Serie als solcher, besonders aber an Staffel 2, womit er für reichlich Wirbel sorgte.

HBO-Chef will Staffel 3 von “True Detective” – aber spielt der Schöpfer mit?

Dennoch, die im Schnitt gute Quote verleitet den US-amerikanischen Sender HBO, der “True Detecitve” produziert, natürlich dazu, eine weitere Season auf den Weg zu schicken. Michael Lombardo, Präsident von HBO, machte dies bereits im Juli 2015 deutlich. In einem Interview lobte er “True Detecitve”-Schöpfer Nic Pizzolatto, den er für einen der besten Autoren im heutigen TV-Geschäft hält. Darüber hinaus zeigte er sich gesprächsbereit und willig, die Serie um eine weitere Staffel zu erweitern.

Wohlgemerkt, diese Aussagen wurden bereits im Sommer letztes Jahr getroffen. Seitdem war es auffallend still um eine Fortsetzung und HBO hat bislang keine Staffel 3 von “True Detective” angekündigt. Produzent Steve Golin ging Ende 2015 zwar auf die Kritik ein und sagte gleichzeitig, dass man nun an Season 3 arbeite, eine offizielle Bestätigung lässt aber weiterhin auf sich warten. Wir wissen allerdings, dass HBO die Zusammenarbeit mit Pizzolatto bis 2018 verlängert hat.

Angeblich soll der Sender dem kreativen Kopf hinter “True Detective” mehrere Optionen gegeben haben, um eine weitere Staffel zu realisieren. Mehr Schreiber, er in der alleinigen Verantwortung oder ein neuer Showrunner mit Pizzolatto als Produzenten – zwischen diesen Möglichkeiten soll es sich wohl entscheiden. Die Absicht dahinter ist eindeutig: HBO will eine dritte Staffel, was wenig verwunderlich ist. Die Frage ist nur, ob sie irgendwann die Zügel vollständig in die Hand nehmen oder auf eine Entscheidung von Pizzolatto warten.

Diese könnte er womöglich schon getroffen haben und im Hintergrund laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Wahrscheinlich ist das aber nicht, da man sonst die Verlängerung wohl nach außen getragen hätte. Momentan spekuliert man trotz der mauen Nachrichtenlage mit einer dritten Staffel “True Detective” im Jahr 2017. Sobald wir mehr wissen, werden wir diesen Artikel schnellstmöglich aktualisieren.

“True Detective” im Stream und TV

  • Bei erhaltet ihr Staffel 1 und 2 in Deutsch und Englisch per Stream oder auf
  • “True Detective” gibt es auch bei ; Staffel 1 nur in deutscher Synchronfassung, Staffel 2 wahlweise auch in der Originalversion
  • bietet beide Seasons in der deutschen und der englischen Sprachausgabe an
  • Alle Folgen werden alternativ auf Sky Atlantic wiederholt, den Sender erhaltet ihr im bei dem Pay-TV-Anbieter
  • Im Free-TV besitzt derzeit kein Sender die Rechte an “True Detective”