Loader


The Voice of Germany 2016 kostenlos im Live-Stream & TV – Infos zu Staffel 6

00

The Voice of Germany” bzw. “TVOG” startet dieser Tage zum sechsten Mal und der Erfolg der Show scheint ungebrochen anzuhalten. Die Gesangs-Castingshow wurde zum ersten Mal im November 2011 bei Pro7 und Sat.1 ausgestrahlt und hat bisher fünf sehr erfolgreiche Gewinner hervorgebracht: Ivy Quainoo, Nick Howard, Andreas Kümmert, Charley Ann Schmutzler und Jamie-Lee Kriewitz. Das Konzept stammt ursprünglich aus den Niederlanden und dürfte den meisten Menschen schon bekannt sein. Die erste Phase der Show nennt sich “Blind Auditions”, wozu 150 Kandidaten eingeladen werden, die live auf der Bühne mit Band vor einem Publikum singen müssen. Am Ende der Blind Auditions sollte jedes Jurymitglied 16 Kandidaten in seiner Coaching-Gruppe haben. Die Blind Auditions wurden bereits aufgezeichnet und werden am 20. Oktober im Fernsehen auf Pro7 zu sehen sein.

RTL live im Stream online sehen: Alle Optionen für den RTL-Live-Stream

The Voice of Germany 2016 im kostenlosen legalen Livestream sehen

Falls ihr nicht zuhause seid, oder keinen TV-Anschluss habt, könnt ihr das Spektakel – zumindest aus Deutschland – im legalen und kostenlosen Livestream von Sat.1 und Pro7 sehen. Ihr braucht dafür nur den 7Pass, das ist der zentrale Anmeldedienst von der ProSiebenSat.1-Gruppe. Dazu müsst ihr euch nur auf einer beliebigen Senderseite oder der zentralen Anmeldeseite der Gruppe einmalig registrieren und habt anschließend kostenlosen Zugriff nicht nur auf die Livestreams von Sat.1 und Pro7, sondern auch auf Sixx, Pro7Maxx, Sat.1 Gold, Kabel Eins und Kabel Eins Doku.

  • Den kostenlosen Livestream von 7Pass seht ihr im Browser im PC und mit allen iOS- und Android-Geräten.
  • Es gibt natürlich Alternativen wie , Zattoo oder , mit denen ihr Sat.1 und Pro7 ebenfalls streamen könnt.
  • Der Vorteil ist, dass ihr mit diesen Diensten noch viele andere Programme empfangen könnt, der Nachteil ist, dass ihr monatlich dafür einen Beitrag zahlen müsst.

Die ersten beiden Shows werden am 20. Oktober ab 20:15 Uhr auf ProSieben und am 23.Oktober ab 20:15 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt.

Kabel 1: Livestream kostenlos legal online sehen – ganz einfach!

The Voice of Germany 2016 verpasst? Wiederholungen im TV online

Falls ihr die Sendung verpasst haben solltet, findet ihr sie in der Mediathek der Sendergruppe. Aber auch im TV werden Wiederholungen der Shows ausgestrahlt. Die erste Show vom 20. Oktober wird am Freitag, den 21. Oktober auf ProSieben um 00:25 Uhr wiederholt und am Samstag, den 22. ab 09:55 Uhr auf Sat.1. Die zweite Show vom Sonntag seht ihr am selben Abend noch mal ab 23:30 Uhr.

The Voice of Germany 2016: Die Coaches

Die Coaches sind eigentlich alle schon bekannt, da gibt es wenig Überraschungen. Ihr könnt mit dem Finnen Samu Haber (40), Andreas Bourani (32), den “Fanta 2″ Smudo (48) und Michi Beck (48) rechnen. Neu im Boot ist Yvonne Catterfeld, die Stefanie Kloß ersetzen wird, die im nächsten Jahr übrigens bei Sing meinen Song – Das Tauschkonzert mitmachen wird.

 Hier seht ihr den Trailer zur sechsten Staffel “The Voice of Germany” 2016