Loader


Terror – Ihr Urteil: Das interaktive TV-Event heute in der ARD im Live-Stream

00

Wir entscheiden, wie der Film Terror – Ihr Urteil heute enden wird. Die ARD zeigt den Streifen als interaktives TV-Event. Der Zuschauer darf einmal Schöffe sein und per Voting darüber mit entscheiden, wie Terror – Ihr Urteil endet. Ist der Angeklagte schuldig oder ist er unschuldig? Prozessbeginn ist um 20:15 Uhr in der ARD. Bitte schaltet rechtzeitig an und hört zu, was euch Anklage und Verteidigung zu sagen haben. Dann fällt ihr euer Urteil. Wie das geht und wo ihr den Film im TV und im Live-Stream ansehen könnt, das verraten wir euch im nachfolgenden Artikel.

Das interaktive TV-Event Terror im Live-Stream im TV anschauen

Wer keinen Fernseher hat oder gerade kein Fernsehen empfangen kann, der hat die Möglichkeit, das Programm in der ARD über den kostenlosen Live-Stream zu verfolgen. Dieser ist über die Homepage des Senders abrufbar.

  • Den Live-Stream der ARD gibt es auch als App für Android und für das .
  • Alternativ dazu besteht die Möglichkeit, sich Terror über den kostenlosen Stream bei anzusehen.
  • Auch und Zattoo haben den ARD-Live-Stream im Programm.
  • Sendung verpasst? In der ARD-Mediathek ist Terror sehr wahrscheinlich im Anschluss an die Ausstrahlung kostenlos abrufbar.

ARD in HD im Live-Stream: Kostenlos legal das Erste Deutsche Fernsehen gucken

So funktioniert die Abstimmung bei Terror

Ihr habt die Möglichkeit per Telefon oder über das Internet abzustimmen. Der Anruf kostet 14 Cents aus dem deutschen Festnetz. Falls ihr aus dem Mobilfunknetz anruft, können die Preise unterschiedlich sein.

  • Für schuldig wählt ihr die Nummer 0173 10 220 01
  • Für nicht schuldig wählt ihr die Nummer 0173 10 220 02

Online könnt ihr unter ihrurteil.hartaberfair.de abgeben.

Die Abstimmung ist bis 21:40 Uhr möglich. Ab 21:50 zeigt die ARD dann das Ende, welches die meisten Stimmen erhalten hat.

Wer dran bleiben möchte: Um 21:55 Uhr wird in der ARD hart aber fair ausgestrahlt. Experten erörtern hier das Urteil der Zuschauer und dessen Bezug zur Wirklichkeit.

Seht hier den Kinotrailer zu “Terror – Ihr Urteil”: