Loader


Supernatural Staffel 10 & 11: Infos zum deutschen Start, Handlung & Trailer

00

In den USA läuft bereits seit dem 07. Oktober 2015 die elfte Staffel von “Supernatural“, die am 25. Mai 2016 ihr Finale feiert. Ob es anschließend mit Staffel 12 weitergeht, steht derzeit noch nicht fest, allerdings gibt es gute Vorzeichen, dass Sam (Jared Padalecki) und Dean (Jensen Ackles) weitere Abenteuer erleben. Ausgestrahlt wird die Mystery-Serie in den USA beim Network The CW und deren Präsident hat sein Interesse an weiteren Folgen schon verkündet.

Staffel 10 von “Supernatural” in Deutschland

Während in den USA also Staffel 11 bald ihr Ende findet, müssen deutsche Fans weiterhin geduldig auf die zehnte Staffel warten – es sei denn, sie lassen sich das Sehvergnügen etwas kosten. Auf dem Free-TV-Sender ProSieben Maxx, den ihr über verschiedene Optionen empfangen könnt, wird bis zum 21. März 2016 derweil jeweils montags eine Folge aus Staffel 9 gezeigt.

 

Die Rechte für die deutschsprachige Erstausstrahlung von “Supernatural” liegen hierzulande bei , die die zehnte Staffel bereits vom 06. Oktober bis zum 15. Dezember 2015 auf Sky Atlantic HD erstmalig ausgestrahlt haben. Bleibt es bei dem bisherigen Rhythmus, können die Fans hierzulande im Herbst 2016 mit Staffel 10 bei ProSieben Maxx rechnen.

Mystery-Serien: Die 7 besten Alternativen zu “Akte X”

Wenn ihr derart lange nicht mehr warten wollt, könnt ihr die zehnte Staffel im Stream bei , und  in der englischen Originalfassung sehen, allerdings ist dies mit Kosten für euch verbunden.

Darum geht es in Staffel 10

Nachdem Dean gestorben ist und von Crowley (Mark Sheppard) durch das Kainsmal wiedererweckt wurde, ist er nun ein Dämon. Crowley, der König der Hölle, zieht daraufhin mit Dean, dessen Persönlichkeit sich verändert hat, durch das Land.

Gemeinsam sorgen sie für reichleich Chaos, jedoch verliert Crowley zunehmend die Kontrolle über den blutdürstigen Dean. Sam macht sich derweil auf die Suche nach seinem Bruder, um ihn wieder in einen Menschen zu verwandeln.

Staffel 11 von “Supernatural” in Deutschland

Wer Staffel 10 bereits abgeschlossen hat, will sich vermutlich gleich in die neuesten Folgen stürzen. Hier bleiben euch momentan nur die Video-on-Demand-Anbieter , und , die die neuesten Folgen in der englischen Originalfassung anbieten. Einen Termin für die deutsche Erstausstrahlung gibt es zur Zeit nicht; vermutlich wird aber ab Herbst 2016 die elfte Staffel von “Supernatural” bei Sky Atlantic HD zu sehen sein, bevor sie im Herbst 2017 ins Free-TV zu ProSieben Maxx kommt.

So geht es in Staffel 11 weiter

Nachdem es Dean und Sam gelungen ist, das Kainsmal zu entfernen, beginnen für die beiden erst die richtigen Probleme. Die Finsternis selbst hat sich auf der Erde manifestiert und zu allem Überfluss auch noch alle Menschen in ihrer Umgebung in Zombies verwandelt. Der Finsternis gelingt es schließlich, zu entkommen, allerdings läuft sie Crowley in die Armee.

Der König der Hölle ist von ihren Kräften begeistert und möchte sie für seine Zwecke gewinnen. Allerdings hat die Finsternis ein Geheimnis, das sie zu einer größeren Bedrohung macht, als selbst Crowley es für möglich gehalten hätte.