Loader


„Star Wars 8“: So steht es um Carrie Fishers Rolle im neuen „Star Wars“-Film

00

Bislang freuten sich die Fans auf Star Wars 8, weil damit immerhin im kommenden Jahr die nächste Episode endlich die Geschichte um Rey (Daisy Ridley), Luke Skywalker (Mark Hamill) und Co. weitererzählt. Wenn die Zuschauer ab dem 14. Dezember 2017 in die deutschen Kinosäle strömen, wird die Stimmung dabei gewiss von Wehmut und zumindest einem Anflug Trauer durchzogen, denn unfreiwillig werden wir uns dann von Prinzessin Leia und ihrer Darstellerin Carrie Fisher verabschieden müssen.

Mehr als nur Prinzessin Leia: Wir nehmen Abschied von Carrie Fisher

Wie immer in solch einem Fall, fragt man sich, ob der Schauspielerin immerhin vergönnt war, ihren letzten Auftritt in Gänze absolviert zu haben. Bei Carrie Fisher und Star Wars 8 können wir in dieser Hinsicht eine positive Nachricht verbreiten. Wie TMZ berichtet, haben sie von einem Lucasfilm-Verantwortlichen erfahren, dass Fisher all ihre Szenen für die achte Episode abgedreht hat. Ihr wohl letzter Auftritt als Prinzessin Leia wird durch ihren Tod also nicht beeinträchtigt, womit ihr der verdiente Abschied bereitet werden kann.

Gibt es doch in Star Wars 9 ein Wiedersehen mit Leia?

Wie schon vorher bekannte wurde, wird General Leia, wie ihr offizieller Titel seit Star Wars 7: Das Erwachen der Macht lautet, im neuen Star Wars-Film sogar eine größere Rolle innehaben. Wie genau es mit dem beliebten Charakter weitergeht, ist derzeit allerdings noch unklar. Theoretisch könnte man ihr dank moderner Tricktechnik auch einen Part in Star Wars 9 geben, wie es beispielsweise bei Paul Walker in Fast Furious 7 geschah.

Sollte Disney diesen Weg aber tatsächlich gehen wollen, könnte natürlich auch direkt Carrie Fishers Beteiligung an Star Wars 8 nachträglich verändert werden, um ihr schon im kommenden Film einen gebührenden Abschied zu bereiten.

Am 25. Dezember wurde eine gelöschte Szene aus “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” veröffentlicht, in der wir Carrie Fisher als die charmante Leia erleben dürfen, die bereits vor fast 40 Jahren das Publikum in ihren Bann zog.