Loader


„Spider-Man“: Captain America-Darsteller Chris Evans wünscht sich Gastauftritt

00

“Captain America 4″ ist noch keine beschlossene Sache, könnte aber durchaus passieren. Fakt ist dagegen, dass Chris Evans als Captain America in “The Avengers 3″ zurückkehren wird, um gemeinsam mit seinen Kollegen den lange angekündigten Thanos zu besiegen. Doch der Darsteller könnte sich auch vorstellen, mithilfe eines Gastauftritts schon früher auf die Leinwand zurückzukehren.

Sein Herzenswunsch, den er jetzt im Interview mit den Kollegen von MTV äußerte, ist daher eine Mini-Rolle im nächsten “Spider-Man”-Film.

Captain America in “Spider-Man: Homecoming”?

“Vielleicht die nächsten ‘Spider-Man’-Filme. Die werden fantastisch. Ich denke, Tom Holland ist ein großartiger Schauspieler. Es wäre also spaßig, dort einmal aufzutauchen.”

In der Tat dürfte es dem Zuschauer kleine Freuden bereiten, wenn vertraute Charaktere in anderen Filmen auftauchen, immerhin zeigt das ja auch die Verbundenheit der Filme. Doch auch auf einen anderen Film hat Chris Evans ein Auge geworfen:

“‘Guardianf of the Galaxy 2′ wäre toll, nicht wahr? Aber das ist schon sehr outer-space. Captain America ist eher der erdverbundene Typ.”

Da würde “Spider-Man: Homecoming” schon mehr Sinn machen, immerhin würde er dort auch auf Iron Man treffen – und wie wir nach “Captain America 3: Civil War” wissen, könnte ihre Freundschaft etwas Aufheiterung gebrauchen. Ob der Wunsch von Chris Evans in Erfüllung geht, werden wir spätestens am 6. Juli 2017 erfahren, wenn der neue Spider-Man-Film in den Kinos startet.