Loader


„Sherlock Holmes 3“: Robert Downey Jr. hat gute Nachrichten für Fans

00

Mit “Sherlock Holmes” schuf Regisseur Guy Ritchie eine spannende Adaption der klassischen Romanvorlage von Sir Arthur Conan Doyle. Obwohl es zunächst gewöhnungsbedürftig erschien, so viel Action in einer “Sherlock Holmes”-Verfilmung zu sehen – waren die früheren Filme doch eher gediegen – erfreute sich der Film wie auch die Fortsetzung “Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten” großer Beliebtheit.

Und so warten die Zuschauer nun schon seit fünf Jahren auf “Sherlock Holmes 3″. Robert Downey Jr. gab nun nach langer Zeit erstmals wieder ein Update zum dritten Teil, welches Fans durchaus freuen dürfte.

Die Dreharbeiten zu “Sherlock Holmes 3″ sollen noch 2016 beginnen!

Im Interview mit The Short List im Rahmen der Marketing-Kampagne zu “Captain America 3: Civil War” wurde auch das Thema “Sherlock Holmes 3″ angesprochen:

“Wir reden genau jetzt darüber. JETZT. Ich kann es kaum erwarten. (…) Wir werden versuchen, dieses Jahr (den Film) zu drehen. Es ist wirklich ein großer Deal, diese Filme zu machen. Ich bin zwar die ganze Zeit müde, aber ich bin auch sehr gespannt.”

Nach all den Jahren als “Iron Man” – und einigen anderen Produktionen – darf Robert Downey Jr. nun gerne wieder zum “Sherlock Holmes”-Franchise zurückkehren. Er war natürlich nicht der einzige, der die ganze Zeit beschäftigt war. Während Watson-Darsteller Jude Law einige Independent-Filme drehte, inszenierte Guy Ritchie “The Man from U.N.C.L.E.” und das kommende “King Arthur”-Reboot.

Zwar hat Robert Downey Jr. erst vor wenigen Stunden bestätigt, dass als Iron Man im neuen “Spider-Man: Homecoming” mitwirken werde, doch da er dort wahrscheinlich in einer kleineren Rolle mitwirkt, könnte es durchaus als nächstes mit “Sherlock Holmes 3″ weitergehen. Seine Fans werden es ihm danken, schließlich wird Iron Man spätestens für “The Avengers: Infinity War” wieder gebraucht.