Loader


Rote Rosen verpasst? Folgen online & im Live-Stream – Infos für Fans

00

Rote Rosen” ist eine deutsche Telenovela, die seit November 2006 täglich zwischen Montag und Freitag um 14.10 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird. Die 14. Staffel “Rote Rosen” steht sicherlich zu erwarten, aktuell befinden wir uns in der 13. Staffel, Folge 2346. Alle Folgen “Rote Rosen” zu sehen, würde also bereits knappe 2000 Stunden in Anspruch nehmen. Falls euch aber danach ist, noch einmal in die Anfänge der Telenovela, die eine Frau Mitte Vierzig in den Mittelpunkt stellt, einzutauchen, gibt es online gar nicht so viele Möglichkeiten dazu. Keiner der üblichen Verdächtigen unter den Streaming-Anbietern, von Maxdome über Amazon Prime zu Netflix, hat Folgen der beliebten Serie im Angebot. Und auch die Ergebnisse der Suchmaschine, die mit “allen Folgen online” locken, haben leider selbiges gar nicht zu bieten. Auch in der ARD-Mediathek bezieht sich “alle Folgen” nur auf den Episoden-Guide, aber nicht auf Videos on Demand. Im kostenlosen Stream der Mediathek seht ihr zwar alle Folgen, aber nur bis eine Woche nach dem Ausstrahlungsdatum. Seid ihr also zwei Wochen im Urlaub und könnt auch den “Rote Rosen”-Live-Stream der ARD nicht nutzen, gibt es online wenig legale Möglichkeiten, die verpassten Folgen in Ruhe nachzuholen.

Sendung verpasst? So funktioniert die ARD Mediathek

Rote Rosen: Alle Folgen online? Alternative DVD?

Die ARD-Mediathek hilft also nur begrenzt weiter. Wenn die verpasste Sendung schon älter ist, braucht es andere Lösungen, um auf dem Laufenden und dem Glück oder Unglück der Hauptdarsteller auf der Spur zu bleiben. Wie bereits erwähnt, ein Amazon-Prime oder Netflix-Abo hilft in dieser Hinsicht auch überhaupt nicht weiter, aber auch kein anderer Anbieter hat die deutsche Telenovela im Angebot. Wollt ihr “Rote Rosen” online sehen, haben wir zum jetzigen Zeitpunkt nur YouTube als Anlaufstelle ausmachen können. 

  • Bis sieben Tage nach der Ausstrahlung findet ihr die verpassten Folgen “Rote Rosen” in der ARD-Mediathek unter diesem Link. Der Stream ist in guter Qualität und kostenlos.
  • Der “Rote Rosen”-Channel auf YouTube bietet euch einige Folgen mehr, insgesamt aktuell 71, hier könnt ihr Rückschau bis September 2016 halten und dort wird ständig aktualisiert.
  • Auf dem Video-Portal könnt ihr aber auch nach bestimmten Folgen suchen, zum Beispiel findet ihr die erste Folge “Rote Rosen” von 2006 dort im Stream bzw. die gesamte erste Staffel online. Leider sind auch hier nicht alle Folgen “Rote Rosen” im Stream zu finden, aber wenn ihr Glück habt, findet ihr die gesuchte Episode.
  • Ersatzweise würde man auf die Silberlinge verfallen und die DVDs in der hübschen Sammlerbox kaufen. Leider gibt es diese gar nicht. Die ist problemlos erhältlich, dann wird es schwierig, auch im NDR-Fan-Shop schlummern offensichtlich keine Vorräte.

Rote Rosen nicht verpassen: Selber aufzeichnen

Der gute alte Videorekorder hat zwar ausgedient, aber die digitalen Nachfolger bringen auch viel Spaß. Selbst wenn ihr keinen Festplatten-Receiver oder DVD-Recorder im Haus habt, könnt ihr euch die Sendung bequem aufzeichnen und euer eigenes Archiv anlegen. Dazu könnt ihr ein Programm wie verwenden. Mit diesem Dienst könnt ihr die Folgen aufnehmen und anschließend entweder herunterladen oder einfach online im Stream betrachten.

Die TV-Wiederholungstermine von Rote Rosen

Falls ihr die Sendung am Nachmittag nicht sehen konntet, habt ihr noch die Möglichkeit der TV-Wiederholung. Diese finden auf verschiedenen öffentlich-rechtlichen Sendern zu unterschiedlichen Zeiten statt:

  • Das Erste: Mo-Fr, 09:05 Uhr
  • HR: Mo-Fr, ca. 11:25 Uhr am Samstag kommt die Freitagsfolge gegen 07:30 Uhr
  • NDR: Mo-Fr, 07:20 Uhr
  • RBB: Mo-Fr, 06:20 Uhr
  • MDR: Mo-Fr, 07:20 Uhr

Alle diese Sender seht ihr auch online mit dem Live-Stream der ARD und der anderen Kanäle kostenlos und legal.

Rote Rosen: Buch, Drehorte Studioführungen

Auch wenn das Angebot der über 2300 Episoden der Telenovela online noch nicht ganz umfassend ist, an Merchandise und Fan-Angeboten mangelt es ansonsten nicht. Bei der ARD bekommt ihr viele Hintergrund-Clips über den Cast, die Story, die Dreharbeiten. Außerdem erscheint jeden Freitag ein neues Video-Blog zum Thema. Im NDR-Fan-Shop bekommt ihr Tassen, Kleidung und verschiedene Alltagsgegenstände mit dem Logo der Serie, sowie sämtliche Bücher, die rund um die Telenovela erschienen sind. Auf der Homepage der Produktionsfirma gibt es dann noch interessante Infos zur Herstellung der Serien-Folgen, die in und um Lüneburg realisiert werden. Dort habt ihr auch die Möglichkeit, eine Studioführung zu machen. Die Termine dafür werden kurzfristig bekannt gegeben, genauere Anfragen stellt ihr bitte unter der Nummer 04131 886340 oder an die E-Mail-Adresse apinckernelle@rote-rosen.tv. Die Führung geht nur unter vorheriger Anmeldung und kostet derzeit 12 € pro Person. Unter www.rote-rosen.tv findet ihr mehr Infos dazu.

Der Trailer zu Rote Rosen Staffel 13

Rote Rosen: Die Darsteller und ihre Rollen 2017