Loader


Rogue One: Star-Wars-Vorverkauf – ab wann kann man Tickets vorbestellen?

10

Nachdem Disney die Weltraumsaga im letzten Winter mit dem ersten Teil einer neuen Trilogie, “Star Wars 7: Das Erwachen der Macht” zurückkehren ließ, kommt dieses Jahr das Spin-Off “Rogue One: A Star Wars Story” in die Kinos, um uns die Weihnachtstage zu versüßen. Im Vorfeld wurden drei geplante Anthologie-Filme angekündigt, Rogue One ist der erste, der zeitlich vor “Star Wars: Episode 4 – Eine neue Hoffnung” angesiedelt ist und von einer Rebellen-Gruppe handelt, die die Pläne des Todessterns entwenden wollen. Genau diese Pläne machen es Luke Skywalker (Mark Hamill) im ersten “Star Wars”- Film möglich, die Raumstation des Imperiums zu vernichten.

Rogue One: Erste Details zur Rückkehr von Darth Vader begeistern “Star Wars”-Fans

Die Anthologie-Filme erzählen unabhängig von der Saga eine eigenständige Geschichte und verwenden dabei bekannte Elemente aus dem Star-Wars-Universum. Produzentin Kathleen Kennedy drückte dies folgendermaßen aus: “Wir erkunden neues Terrain, untersuchen das galaktische Kräftemessen aus der Perspektive des Boden-Kampfes und behalten dennoch das unvergleichliche Star-Wars-Feeling bei, das die Fans kennen.” Um dies umzusetzen hat das Filmemacher-Team um Regisseur Gareth Edwards einige herausragende Darsteller am Set vereint, darunter auch Mads Mikkelsen. Dieser gibt zwar wenig über seine Rolle in Rogue One preis, hat aber immerhin verraten, dass er den Vater der Hauptprotagonistin spielt, also den Vater von Jyn Erso, einer jungen und starken Frau, verkörpert von Felicity Jones.

Rogue One: Regisseur reagiert auf Panik um nächsten “Star Wars”-Film

Rogue One: A Star Wars Story: Tickets vorbestellen

Um euch die Karten direkt für die ersten Vorstellungen dieser neuen Erweiterung der epischen Weltraumsaga zu sichern, ist es angebracht sie um Kino eurer Wahl vorzubestellen. Allerdings hat der Vorverkauf noch nicht begonnen, sondern soll erst Ende Oktober starten, der genaue Tag ist noch unbekannt. Wir werden euch mit einem Update des Artikels darauf aufmerksam machen, aber ebenfalls sinnvoll ist es, den Ticketalarm der Vorverkaufsstellen zu nutzen.

  • Auf Disneys Star-Wars-Homepage gibt es den Ticketfinder, mit dem ihr die Kinos in eurer Region und die Star-Wars-Premieren angezeigt bekommt. Noch allerdings muss man sich in Geduld üben.
  • Sobald die Funktion online ist, könnt ihr dort Kino, Termin und Uhrzeit auswählen und werdet von dort direkt zum Online-Buchungssystem des jeweiligen Lichtspielhauses weitergeleitet.
  • Mit den Cinemaxx-Kinos gab es im letzten Jahr etwas zähere Vertragsverhandlungen, sodass deren Vorverkauf später anfing. Das scheint sich bei “Rogue One” nicht so zu verhalten, denn dort wird der Film bereits beworben, auch dort könnt ihr euch einen Ticketalarm, also eine Benachrichtigung per E-Mail einstellen. Aktuell ist dort noch zu lesen, dass die Spielzeiten spätestens am 13. Dezember veröffentlicht werden.

Am 15. Dezember wird “Rogue One” in Deutschland Premiere feiern und sicherlich werden auch wieder etliche große Kinos eine Special-Vorstellung zur mitternächtlichen Premiere anbieten.

Bis es endlich soweit ist und die Ticket-Counter ihre Pforten öffnen, könnt ihr bei uns noch nachlesen, wie das Star-Wars-Universum weiter wächst, könnt Einblicke in den Dreh von Rogue One bekommen erfahrt, welcher beliebte Star-Wars-Charakter nicht im Film dabei ist.

Hier seht ihr den Trailer zu “Rogue One: A Star Wars Story”