Loader


RHEINLAND-PFALZ: PROBLEME BEIM KATWARN-PROBEALARM

00

Viele Nutzer der Smartphone-App „KATWARN“ haben gestern Vormittag vergeblich auf die angekündigte Test-Warnmeldung des Katastrophenwarndienstes gewartet. Wie berichtet, sollte gestern um 11 Uhr ein landesweiter Testhinweis an die insgesamt fast 340.000 Nutzer der App versendet werden. Viele Anwender beschwerten sich jedoch unter anderem in den sozialen Netzwerken, dass sie keinerlei Warnhinweise erhalten hätten. Aus dem Innenministerium hieß es gestern, dass einige Nutzer tatsächlich keine Meldung auf ihr Smartphone erhalten hatten. Möglicherweise liege ein technischer Fehler vor. Die genaue Auswertung könne noch bis heute andauern.