Loader


„Phantastische Tierwesen“: Tauchen bekannte „Harry Potter“-Charaktere im Film auf?

00

Dass sich “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” einiger “Harry Potter”-Verweise bedienen wird, ist nur allzu logisch. Zum einen begründete die Geschichte um den Zauberlehrling das Franchise, zum anderen lässt sich der Film damit besser vermarkten. Dennoch überraschte es, als wir im ersten langen Trailer zum Spin-off den Namen Albus Dumbledore vernahmen, der auch noch in direkten Zusammenhang mit dem neuen Protagonisten Newt Scamander (Eddie Redmayne) zu stehen scheint.

Besagten Trailer könnt ihr euch hier nochmal anschauen:

 

Und so stellt sich nun natürlich die Frage, ob wir Dumbledore – also eine jüngere Ausgabe des Hogwarts-Direktors – in dem in den 1920er Jahren angesiedelten “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” auch zu Gesicht bekommen. In einem Interview mit MTV (via Screenrant) sprach nun Dan Fogler, der den Charakter Jacob im Film verkörpern wird, über diese Möglichkeit.

Könnten bekannte “Harry Potter”-Charaktere im Spin-off auftauchen?

“Ihr trefft… wenn die Geschichte weitergeht… ihr… ich kann es nicht verraten! Ihr werdet die Namen einiger eurer liebsten Charaktere erwähnt hören und ihr werdet auf dem Weg vielleicht auch ihre jüngeren Ichs sehen.”

Auch wenn in diesem Fall Dan Fogler nichts konkretes angibt, ist aus seiner Antwort doch einiges positives zu entnehmen. Schließlich spricht er gleich von mehreren Charakteren, die uns auf dem Weg – und damit sind sicherlich alle drei geplanten Filme zu “Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind” gemeint – in jüngeren Versionen begegnen könnten. Ältere Charaktere aus den “Harry Potter”-Filmen, wie Severus Snape, McGonagall und viele weitere Kandidaten, könnten also auftauchen.

Der erste Film der Trilogie kommt am 17. November 2016 in die Kinos.