Loader


Pfalz: Wasserstoffzüge statt Dieselmotoren

00

In der Pfalz könnten schon bald Züge zum Einsatz kommen, die mit Wasserstoff statt mit Diesel betrieben werden. Das hat der „Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd“ jetzt auf Antenne-Nachfrage bestätigt. Der Verbandsdirektor des Zweckverbandes, Michael Heilmann:

Der große Vorteil der Wasserstoff-Technologie sei, dass keinerlei Emissionen ausgestoßen würden, so Heilmann. Damit seien die Züge deutlich umweltfreundlicher. Auch die Leistungsfähigkeit der Bahnen sei mit einer Brennstoffzelle deutlich höher als mit einem Dieselmotor. Mit einer Anfrage an den Zweckverband hatten auch die CDU-Bundes- und Landtagsabgeordneten in der Südpfalz letzte Woche um einen aktuellen Sachstandsbericht über die derzeitigen Planungen gebeten und sich erneut für ein Vorantreiben der Technologie eingesetzt.