Loader


PFALZ: Verein „Tschernobyl mahnt“ sucht Gastfamilien für weißrussische Kinder

00

Der Haßlocher Verein „Tschernobyl mahnt“ sucht auch in diesem Jahr wieder nach Familien, die im Sommer für rund drei Wochen ein oder mehrere weißrussische Kinder bei sich aufnehmen wollen. Da die Menschen in der Ukraine noch immer unter den Spätfolgen des Reaktorunglücks vor über 30 Jahren leiden, möchte der Verein „Tschernobyl mahnt“ Kindern die Möglichkeit geben, sich in der Pfalz gesundheitlich auszukurieren. Die zweite Vorsitzende Karin Meier:

Für neu eingeladene Kinder entstehen den Gastfamilien keinerlei Kosten für Transport und Visum. Sie müssen „lediglich“ für die Unterbringung und Verpflegung der Kinder aufkommen. Der Anmeldeschluss für Gastfamilien ist der 31. März 2017. Weitere Informationen sind im Netz unter tschernobylmahnt.de abrufbar.