Loader


PFALZ: Mehr Unfälle durch glatte Straßen

00

Der heftige Schneefall am gestrigen Morgen hat sich auch in der Unfallstatistik der Polizeidirektion Landau bemerkbar gemacht. Das hat das Polizeipräsidium Rheinpfalz gestern in einer Pressemitteilung erklärt. Pressesprecherin Sandra Giertzsch:

Bei den aktuellen Witterungsverhältnissen sei es besonders wichtig, die Geschwindigkeit anzupassen und genügend Abstand zu halten, so Giertzsch weiter. Darüber hinaus seien bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte Winterreifen Pflicht. Wer bei den winterlichen Verhältnissen mit Sommerreifen unterwegs sei, riskiere ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro und einen Punkt im Fahreignungsregister in Flensburg.