Loader


Pfalz: Kids an die Knolle

00

Trotz schwieriger Witterungsbedingungen: Die Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ zieht jetzt ein positives Fazit ihres diesjährigen, landesweiten Schulgartenprojektes „Kids an die Knolle“. Die 112 beteiligten Grund- und Sekundarschulen haben rund 13 Tonnen Frühkartoffeln ernten können – sogar eine Tonne mehr als im Vorjahr. Viel wichtiger noch als die Erntemenge sei der Lern-Ertrag für die Kinder gewesen. Der Vorsitzende der Erzeugergemeinschaft, Georg Riede:

Aus dem Raum Neustadt nahmen in diesem Jahr unter anderem die Hans-Geiger Grundschule Hambach, die Schubert-Schule und die Grundschule Gimmeldingen an dem Projekt teil. Aber auch die Grundschulen Forst, Niederkirchen, Wachenheim, Lindenberg und Edesheim, das Gymnasium Edenkoben, die Maria-Montessorri-Schule Hassloch und das Hasslocher Hannah-Arendt-Gymnasium warendabei.