Loader


Online TV schauen: Live-Stream-Anbieter im Vergleich

00

Wer sich für diese Möglichkeit des Fernsehgenusses entschieden möchte, der muss zunächst einmal die Spreu vom Weizen trennen. Es gilt herauszufinden, welcher Anbieter am besten für die eigenen Bedürfnisse geeignet ist. Denn auf dem Markt gibt es einige. Wollt ihr gratis gucken? Dann seit ihr bei TV-Spielfilm richtig. Hier gibt es bis zu 50 TV-Sender kostenlos im Live-Stream. Das Premiumpaket kostet allerdings etwas. Nachfolgend haben wir für euch eine Übersicht zusammengestellt, die euch als Entscheidungshilfe dienen soll.

Online TV schauen: Diese Live-Stream-Anbieter gibt es:

Anbieter Preis Anzahl der Sender Sonstiges
TV Now der RTL-Group TV Now Plus für 2,99 Euro alle Sender der RTL-Gruppe enthält die Mediatheken der jeweiligen SenderPre-TV (Sendungen schon vorab anschauen)
7TV (Pro7-Sat.1-Gruppe) kostenlos alle Free-TV-Sender der Pro7-Sat.1-Gruppe Mediatheken der jeweiligen SenderVorschauclips
Live-Streams der Öffentlich-Rechtlichen kostenlos den jeweiligen Sender online gucken Gibt es auch als AppMediatheken des jeweiligen Senders
9,99 (für das Entertainment-Paket) eine große Auswahl an Pay-TV-Sendern Hunderte Staffeln verschiedener Serien auf AbrufSerien parallel zum US-Start, auch in Englisch
Basic 4,99 Euro 11,99 Euro 40+ Sender (20 in HD)70+ Sender (30+ in HD) Pay-TV-Sender sind im Premium-Paket enthaltenÖffentlich-Rechtliche Sender mit Anmeldung kostenlos verfügbar
Premium 9,99 Euro 70 Sender (34 in HD) Weitere Pakete zubuchbar
Zattoo HiQ 9,99 Euro 47 Sender (33 in HD) Weitere Pakete zubuchbarApp für Xbox One und Xbox 360 erhältlich
WaipuTV Comfort 4,99 EuroPerfect 14,99 Euro 52 Sender (SD, nur WLAN)52 Sender (HD) Cloud-RecorderSendung pausieren
TV.de (Couchfunk) ProTV 9,99 Euro 47 Sender 5 englischsprachige Sender5 französischsprachige Sender

Hier könnt ihr euch über weitere Sender im Live-Stream informieren: