Loader


Offenbach: Tödliches Familiendrama im Pommernring

00

In Offenbach hat sich gestern ein tödliches Familiendrama abgespielt. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft suchte eine 50-jährige Frau gemeinsam mit einer Freundin ihren von ihr getrennt lebenden 53-jährigen Ehemann im ehemals gemeinsamen Haus im Pommernring auf. Im Verlauf des Gesprächs holte der Mann eine Pistole aus dem Schrank und schoss auf seine Frau. Danach zielte er auf die Freundin, dabei löste sich jedoch kein Schuss. Der 46-jährigen Frau gelang es aus dem Haus zu flüchten, während der Mann nachlud. Die Ehefrau starb an ihren Verletzungen; der Mann nahm sich mit der Schusswaffe das Leben. Die beiden gemeinsamen Kinder waren nach Angaben der Ermittler zum Tatzeitpunkt nicht im Haus. Die Mordkommission des Polizeipräsidiums Rheinpfalz und die Staatsanwaltschaft Landau haben die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen.