Loader


NW: ‚Wir sind mobil‘

00

Nach dem großen Erfolg und der positiven Resonanz im vergangenen Jahr führte die Neustadter Polizei am gestrigen Dienstag unter dem Titel „Wir sind mobil“ erneut ein Verkehrssicherheitstraining für Senioren ab 65 Jahren durch. Wie die Polizei mitteilt, haben sich in diesem Jahr 15 Personen zwischen 66 und 83 Jahren an der Aktion beteiligt. Nach einer theoretischen Einleitung mussten die Teilnehmer auf dem Gelände des Flugsportvereins Lachen-Speyerdorf diverse praktische Übungen, wie das Rückwärtsfahren durch einen Parcours sowie eine korrekte Vollbremsung, absolvieren. Auch das richtige Verhalten bei einem Unfall stand auf dem Trainingsprogramm. Ziel der Aktion war es, gerade ältere Fahrteilnehmer noch einmal für die Herausforderungen im Straßenverkehr zu sensibilisieren, da das Erlernte oftmals schon mehrere Jahrzehnte zurückliegt.