Loader


NW: Wespennest startet mit „Grüner Reihe“

00

Der Neustadter Kulturverein Wespennest startet heute Abend mit seiner neuen Veranstaltungsreihe „Grünen Reihe“. Die Bildungsreihe befasst sich inhaltlich mit ökonomischen und ökologischen Themen. Im Rahmen von insgesamt elf Veranstaltungen möchte der Kulturverein seinen Gästen bei Vorträgen, Ausstellungen und Workshops vor allem einen Einblick in die nachhaltige Landwirtschaft geben. Dabei arbeitet das Wespennest bei seinen Veranstaltungen unter anderem auch mit dem Verein Solidarische Landwirtschaft Akazienhof Neustadt zusammen. Vom Vorstand des Wespennests, Rolf Raule:

Die erste Veranstaltung der Reihe startet bereits heute um 19:30 in den Räumlichkeiten des Kulturvereins Wespennest in Neustadt. Für einen Unkostenbeitrag von zwei Euro können sich alle Interessierten bei einem Vortrag der SoLaWi Akazienhof rund um das Thema Solidarische Landwirtschaft informieren. Eine Vorabanmeldung ist allerdings erforderlich.