Loader


NW: Weihnachtsmarkt der Nächstenliebe startet am Wochenende

00

Der Weihnachtsmarkt der Nächstenliebe in Neustadt-Mußbach zieht um und findet in diesem Jahr nicht auf dem Platz vor der Protestantischen Kirche, sondern erstmals im Herrenhof statt. Das Konzept bleibt aber unverändert, so der Vorsitzende des Fördervereins „Mußbach hilft“, Michael Leim:

In diesem Jahr beteiligen sich unter anderen die Kirchengemeinden, der Ortsbeirat, die Freiwillige Feuerwehr, die Kindergärten, die Grundschule, die Trachtengruppe, der TV Mußbach sowie der Lichtblick an der Realisierung des Weihnachtsmarktes. Dieser findet am kommenden Samstag und Sonntag sowie am darauffolgenden Wochenende zwischen jeweils 15 und 20 Uhr statt.