Loader


NW: Stadtrat trifft sich am Abend im Rathaus

00

Heute Abend kommt im Neustadter Rathaus der Stadtrat zu seiner 36. Sitzung zusammen. Im Rahmen der Sitzung möchte das Gremium unter anderem einen endgültigen Beschluss über das Neustadter Klimaschutzkonzept fassen. Bei insgesamt drei Klimaschutzkonferenzen hat die Stadt Neustadt gemeinsam mit der Firma BAUM das sogenannte Klimaschutzkonzept entwickelt und die Bürgerinnen und Bürger in die Gestaltung miteinbezogen. Eine endgültige Entscheidung über die Verabschiedung des Konzeptes soll nun am Abend im Stadtrat fallen. Ziel des Konzeptes sei es, den CO² Ausstoß von jetzt etwa sieben Tonnen pro Einwohner, auf nur noch zwei Tonnen zu reduzieren. Einen weiteren Themenschwerpunkt wird auch die Termingebung für die Oberbürgermeisterwahl darstellen. Vorgeschlagen wird in diesem Zusammenhang, die Oberbürgermeisterwahl mit der Bundestagswahl am 24. September zusammenzulegen. Grund für diesen Vorschlag sei, dass auf diese Weise weniger Kosten und Aufwand für die Vorbereitung und die Durchführung der Wahl auf Neustadt zukommen würden, so die Stadt im Rahmen ihres Terminvorschlags. Bereits auf den vergangenen Stadtratssitzungen haben sich die Stadtratsfraktionen CDU, FDP und Grüne für diesen Vorschlag ausgesprochen. Die Oppositionsparteien SPD und FWG würden sich hingegen einen früheren Termin wünschen, damit dem zukünftigen Oberbürgermeister ein größeres Mitspracherecht bei der Wahl der Beigeordneten zukommt.