Loader


NW: Spende für Lachspender

00

Die Weinprinzessinnen aller Neustadter Ortsteile haben jetzt eine Spendensumme in Höhe von 2500 Euro an den Neustadter Verein Lachspender übergeben. Das Geld stammt aus der hoheitlichen Weinprobe, die die Weinprinzessinnen Anfang Juni auf der Welsch-Terrasse zugunsten des Vereins auf die Beine gestellt hatten. Die Lachen-Speyerdorfer Weinprinzessin Fabienne Böhm:

Der Förderverein Lachspender wurde im Jahr 2011 gegründet, um die Stiftung „Humor hilft heilen“ von Eckart von Hirschhausen regional unterstützen zu können. Um in der Öffentlichkeit mehr Bekanntheit zu erlangen, hat sich der Verein zuletzt auf dem Neustadter Gesundheitstag präsentiert und wird auch am 11. Juli bei „Kultur am Bach“ im Rahmen des Kultursommers vertreten sein.