Loader


NW: Sieger des Deutschen Sektpreises bekanntgegeben

00

Gestern sind die Sieger des „Deutschen Sektpreises“ des Meininger Verlags bekanntgegeben worden. Mehr als 500 verschiedene Sekte wurden im Rahmen des Wettbewerbs bereits in der Vorwoche verkostet und bewertet. Zu den Gewinnern zählten neben dem Sekthaus Raumland aus Flörsheim-Dalsheim und dem Sekthaus Streit von der hessischen Bergstraße, auch Teilnehmer aus der Pfalz, so Verkostungsleiter, Christian Wolf:

Im Zuge des Wettbewerbs waren Sekte von Weingütern, Genossenschaften und Sektkellereien aus allen deutschen Anbaugebieten eingereicht und von einer 40-köpfigen Jury bewertet worden. Der Deutsche Sektpreis des Neustadter Meininger Verlags wurde erstmals im Jahr 2015 ausgelobt. Seither zeichnet er die besten deutschen Sekte aus.

Tags