Loader


NW: Notfallmappe ab sofort erhältlich

00

Die Stadt Neustadt stellt ihren Bürgerinnen und Bürgern ab sofort kostenlos eine so genannte Notfallmappe zur Verfügung. In der Mappe können persönliche Daten zum eigenen Vermögen, zur Kranken- und Pflegeversicherung, zum Thema Rente, ärztliche Versorgung, zu Nachlassangelegenheiten und vielem mehr niedergeschrieben werden, um auf diesem Weg Vorsorgemaßnahmen für den Ernstfall zu ergreifen. Neustadts Bürgermeister und Sozialdezernent Ingo Röthlingshöfer:

Die Notfallmappe ist vorerst in einer Auflage von 500 Exemplaren erschienen und bei der Betreuungsbehörde der Stadt, im Bürgerbüro, an der Volkshochschule sowie im Mehrgenerationenhaus erhältlich.