Loader


NW: Meininger Verlag lud gestern zum jährlichen Nachwuchs-Sommelier Wettbewerb

00

Gestern ist der Startschuss für den jährlich stattfindenden Nachwuchs-Sommelier-Wettbewerb des Meininger Verlags in Neustadt gefallen. Bei dem bundesweiten Wettstreit traten insgesamt 15 Teilnehmer gegeneinander an, die gerade ihre Ausbildung zum Sommelier abgeschlossen haben oder sich noch in der Ausbildung befinden. Fünf der Teilnehmer erreichten schließlich die Finalrunde. Die Nachwuchs-Sommeliers müssen während des Wettbewerbs ihr theoretisches Wissen und den praktischen Umgang mit dem Wein unter Beweis stellen. Der Chefredakteur des „Meininger sommelier“, Sascha Speicher:

Unter die fünf Finalisten hat es in diesem Jahr leider kein Jungsommelier aus der Pfalz geschafft. Die Finalisten kommen unter anderem aus Heidelberg, Waiblingen und Olching. Der Sieger soll im Rahmen der Weinmesse ProWein in Düsseldorf im März dieses Jahres bekannt gegeben werden.