Loader


NW: „Marco und das Feuer“ feierte Premiere

00

In der Festhalle in Neustadt-Geinsheim haben der Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz und die TourneeOper Mannheim am Wochenende erstmals das Brandschutzpräventions-Theaterstück „Marco und das Feuer“ auf die Bühne gebracht. Damit sollen Kinder ohne erhobenen Zeigefinger auf die Gefahren des Feuers aufmerksam gemacht werden. Der Vizepräsident des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz, André Luipold:

Deutschlandweit entstehen täglich etwa 20 Brände, die von unter 14-Jährigen verursacht werden, so Luipold weiter – deshalb sei Prävention und Information auch im Kleinkindalter schon sehr wichtig. Die August-Becker-Grundschule in Lachen-Speyerdorf habe bereits Interesse bekundet und möchte das Stück zeitnah an die Schule holen, so Luipold weiter.