Loader


NW: Mann im eigenen Hausflur überfallen und ausgeraubt

01

Ein Unbekannter hat gestern, am späten Abend, einem 62-jährigen Neustadter in dessen Hausflur aufgelauert und ihn dann beraubt. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall gegen 22 Uhr in der Kurt-Schumacher-Straße. Der 62-jährige traf in seinem Hausflur auf den Unbekannten, der ihn auf der Treppe zur Seite stieß und ihm dann gewaltsam den Geldbeutel mit mehreren Hundert Euro aus seinem Rucksack nahm. Anschließend flüchtete der Täter auf einem Fahrrad. Beschrieben wird er wie folgt: Circa 45 Jahre alt und von kräftiger Statur. Er soll eine schwarze Jacke mit weißen Streifen getragen haben. Das 62-jährige Opfer erlitt einen Schock, blieb ansonsten aber unverletzt. Die Polizei Neustadt bittet um Zeugenhinweise unter 06321/ 85 40.