Loader


NW: Lachsbesatz-Kontrolle im Speyerbach

00

Die bisherigen Lachsbesatzungen im Speyerbach in Neustadt waren ein voller Erfolg. Entsprechend zufrieden zeigt sich jetzt der Fischereireferent der SGD Süd Thomas Oswald. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd mit Sitz in Neustadt führte am Donnerstag eine erste Besatzkontrolle durch, nachdem sie bereits im Mai diesen Jahres 20.000 Baby-Lachse in den Speyerbach ausgesetzt hatte. Thomas Oswald:

Die Besatzkontrolle im Speyerbach am Neustadter Kohlplatz fand unter den Augen dutzender Zuschauer statt. Die Junglachse wurden mit Hilfe von Stromfeldern zunächst betäubt, dann vermessen und schließlich wieder ins Wasser gelassen.