Loader


NW: Frankreich-Wahlen stießen bei Paneuropa-Tagen auf großes Interesse

00

Die 43. Paneuropa Tage sind gestern in der Neustadter Marienkirche zu Ende gegangen. Im Vordergrund der Tage standen in diesem Jahr unter anderem die Frankreich-Wahlen und die Lage in der Europäischen Union. Vor allem die Diskussionsrunde mit Alain Terrenoire, einem Zeitzeugen des Elysee-Vertrages, sei in diesem Jahr auf großes Interesse gestoßen, so der Präsident der Paneuropa Union, Bernd Posselt:

Bei der diesjährigen Tagung der Paneuropa Union in Neustadt haben sich rund 150 Vertreter und Vertreterinnen aus insgesamt 17 verschiedenen Nationen beteiligt. Der Standort der nächsten Paneuropa-Tage ist bislang noch nicht bekannt.

Tags