Loader


NW: Ferienhitsbüro beginnt mit Planungen für Sommerferienprogramm

00

Im Neustadter Ferienhitsbüro haben jetzt die Planungen für das Sommerferienprogramm 2017 begonnen. Das Programm für den Zeitraum vom 3. Juli bis 11. August soll wieder genau so umfangreich sein, wie in den vergangenen Jahren, so die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Neben den altbewährten Aktionen wie Hüttenbau, Zirkusworkshop und Video-Woche soll es in diesem Jahr im Rahmen des Ferienprogramms auch wieder zahlreiche neue Angebote geben. Das Ferienhitsbüro ist ein Angebot des Neustadter Jugendamts, das jährlich spannende, kreative und informative Veranstaltungen initiiert, um Kindern und Jugendlichen in der schulfreien Zeit eine abwechslungsreiche Beschäftigung anbieten zu können. Im Rahmen des Programms sucht das Ferienhitsbüro jetzt noch nach Menschen und Einrichtungen, die eigene Aktionen anbieten und die Planungen damit unterstützen möchten. Neben Einzelpersonen zur Mitwirkung bei der Betreuung sind auch Vereine und Jugendverbände angesprochen. Angeboten werden können beispielsweise Kreativangebote, Ausflüge oder auch Schnuppertage in Berufe und Unternehmen. Ab April können sich Kinder und Jugendliche dann über das fertige Programm in einer Broschüre informieren. Für Betriebe und Unternehmen bestehe darüber hinaus auch die Möglichkeiten, in der Broschüre kostengünstig Werbung zu schalten, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt. Die Broschüre soll dann im Raum Neustadt in sämtlichen Haushalten kostenlos verteilt werden. Wer sich darüber hinaus weiter informieren möchte, hat die Möglichkeit das Ferienhitsbüro in der Konrad-Adenauer Straße 43 direkt aufzusuchen.