Loader


NW: Bildungsprojekt „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ will über Demokratie informieren

00

Die Volkshochschule Neustadt hat in der vergangenen Woche erstmals das Bildungsprojekt für Flüchtlinge „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ durchgeführt. Dabei wurden die Geflüchteten über die Funktionsweise der Demokratie informiert. Im Anschluss daran gestalteten sie eine symbolische Fahne, die am Freitag am Neustadter Rathaus gehisst wurde. Die Projektleiterin des Modellprogramms „Jugend stärken im Quartier“, Petra Schanze:

Gerade für Menschen aus anderen Kulturkreisen trage das Projekt zu einem besseren Demokratieverständnis bei, so Schanze weiter. Das Bildungsprojekt wurde vom Neustadter Jugendamt in Kooperation mit der Hambacher Schloss Stiftung und dem Gedenkstättenverein zum ersten Mal durchgeführt.

Tags