Loader


NW: Berufsorientierungsmesse und Praktikumsbörse für Geflüchtete

00

Im Saalbau in Neustadt fand gestern eine Berufsorientierungsmesse und Praktikumsbörse für geflüchtete Menschen statt. Über 20 Unternehmen stellten sich vor und zahlreiche Flüchtlinge kamen, um sich zu informieren. Zudem haben am Rande der Veranstaltung die Stadt Neustadt, der Landkreis Bad Dürkheim, die Handwerkskammer der Pfalz, die Industrie- und Handelskammer der Pfalz, das Jobcenter Deutsche Weinstraße sowie die Agentur für Arbeit Landau eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung unterschrieben, die die ohnehin schon enge Zusammenarbeit aller Akteure noch einmal unterstreichen soll. Die Leiterin der Agentur für Arbeit Landau, Christine Groß-Herick:

Im gesamten Bezirk der Agentur für Arbeit Landau sind derzeit rund 2100 Menschen mit Fluchthintergrund gemeldet; 1100 von ihnen befinden sich derzeit in verschiedenen Maßnahmen zur Vorbereitung auf das Berufsleben. Ebenso konnte man in den vergangenen Monaten bereits mehr als 100 Flüchtlinge erfolgreich in den regionalen Arbeitsmarkt integrieren.