Loader


NW: Ausbau des Rad- und Gehwegs bei Landauer Straße

00

In Neustadt gehen die Arbeiten hin zu einer fahrradfreundlicheren Stadt weiter. Zu diesem Zweck wird in den kommenden Wochen der Rad- und Gehweg in der Nähe der Landauer Straße ausgebaut. Der Ausbau des Rad- und Gehwegs an der Kreuzung Landauer Straße und Dr. Siebenpfeiffer-Straße wurde bereits im September 2016 in einer Sitzung des Hauptausschusses beschlossen. Bei den Baumaßnahmen handelt es sich um einen Lückenschluss zwischen dem Gelände der Straßenmeisterei und dem Anschluss südlich der Straßenkreuzung. Bis jetzt fehlen an dieser Stelle noch etwa 50 Meter, in denen der Rad- und Gehweg vervollständigt werden muss. Damit beauftragt wurde eine Firma aus Birkweiler, die Kosten der Ausbauarbeiten belaufen sich auf rund 75.000 Euro. In den kommenden drei Wochen soll die 2,50 Meter breite Strecke asphaltiert werden. Darüber hinaus werden entsprechende Beschilderungen und Fahrbahnmarkierungen durch Fahrbahnteiler angebracht. Nach Auskunft der Abteilung Tiefbau müssen Neustadts Bürgerinnen und Bürger im Zeitraum der Bauarbeiten mit Behinderungen auf der Strecke rechnen.