Loader


NW: 20 neue Mitbürgerinnen und Mitbürger in Neustadt

00

Gestern Nachmittag haben im Neustadter Ratssaal wieder Einbürgerungen stattgefunden. Die insgesamt 20 neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger Neustadts stammen weltweit aus zwölf verschiedenen Länder. Eingebürgert wurden Männer und Frauen aus Polen, der Türkei, Italien, Ungarn, Kasachstan, Indien, Vietnam, Marokko, der Urkaine sowie dem Kosovo. Auffällig war vor allem die große Zahl an eingebürgerten Briten. Der zuständige Dezernent, Georg Krist:

Die gestrige Einbürgerung war bereits die vierte in diesem Jahr. Die neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger bekamen im feierlichen Rahmen alle eine entsprechende Urkunde und das Grundgesetz ausgehändigt.