Loader


Neidenfels: Schmorbrand im Zug, Fahrgäste in Sicherheit gebracht

00

Ein Schmorbrand im Führerhaus einer S-Bahn, die zwischen Neidenfels und Weidenthal unterwegs war, hat am Samstagabend für eine vorübergehende Stilllegung des Bahnverkehrs gesorgt. Laut der verständigten Feuerwehren aus Neidenfels, Weidenthal und Lambrecht wurde gegen 19:30 Uhr „der Brand eines Personenzuges im Tunnel“ gemeldet. Der Triebwagenführer konnte die Flammen dann aber schon vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte löschen. Dennoch wurden die Fahrgäste evakuiert, im Bahnhof Neidenfels in Empfang genommen und von einem Notfallseelsorge-Team betreut. Zu Schaden kam laut Polizeiangaben niemand. Die betroffene Bahnstrecke wurde dann noch einmal weitläufig ausgeleuchtet – weitere Maßnahmen von Seiten der Feuerwehr waren dann aber nicht erforderlich.